Anfahrt
Deutsche Bahn
Das Veranstaltungsgelände Weltkulturerbe Völklinger Hütte befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Völklingen. Fußweg ca. 5 Minuten.
PKW
Direkt am Weltkulturerbe Völklinger Hütte sind begrenzt Parkmöglichkeiten vorhanden. Der Parkplatz ist während des Veranstaltungszeitraums kostenpflichtig. Adresse für Navigationssysteme: Rathausstraße 75-79 | 66333 Völklingen
Fahrgemeinschaft mit Fahr Fahr Away

Bild- und Tonaufnahmen

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Audio- und Videoaufnahmen jedoch sind nicht gestattet und jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Bitte lasst auch professionelle, digitale und analoge Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven zu Hause. Das Mitbringen solcher Kameras auf das Gelände ist ebenfalls untersagt.

UrbanArt!-Coins

Auf dem gesamten Festival könnt Ihr ausschließlich mit unserer eigenen Währung den UrbanArt!-Coins bezahlen.
Diese können an den ausgewiesenen Schaltern erworben gegen Bargeld und per EC- / Kreditkartenzahlung erworben werden und während des Festivals auch jederzeit gegen Bargeld zurück getauscht werden.

EC-Automaten

Beachtet bitte, dass es auf dem Gelände keine EC-Automaten gibt! Versorgt Euch also vorher mit Bargeld.
Die nächstgelegenen Geldautomaten findet Ihr in der Stadtmitte von Völklingen und in den umliegenden Gemeinden.

Einlasskontrollen – was darf auf das Festvialgelände?

Das Mitbringen von Tieren, Glasbehältern, Dosen, Plastikflaschen und sonstigen eigenen Getränken und Lebensmitteln, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist generell untersagt. Um Müll zu vermeiden, sind auch keine Tetrapacks erlaubt.


Erste Hilfe – Medical Centre

Für Notfälle steht das Rote Kreuz bereit. Falls Ihr Euch verletzt habt oder sonst ärztliche Behandlung braucht, meldet Euch bitte sofort bei einem der DRK Standorte oder einem unserer Sicherheitskräfte.
DRK Zelte findet Ihr auf dem Gelände auf dem Mainfloor (Erzplatz) und im Eingangsbereich.

Essen und Getränke

Jede Menge Kulinarisches steht für Euch auf dem Festivalgelände bereit.

Fundsachen

Fundsachen könnt ihr am Merch Stand im Einlassbereich abgeben und erfragen.
Auskünfte über Fundsachen erhaltet Ihr nach dem Festival über dieses Formular.

Gehörschutz

Schützt Eure Ohren! Ohrstöpsel bekommt Ihr an den Getränkeständen.

Jugendschutz

Unter 14 Jahren ist der Besuch des UrbanArt! Hip Hop Festivals nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Für Personen von 14 bis 16 Jahren ist ein Besuch möglich, wenn sie einen vom Erziehungsberechtigten bestimmten volljährigen Begleiter dabei haben und die Übertragung der Erziehungsberechtigung schriftlich mitführen (einen „Muttizettel“). Die auf dem Muttizettel bestimmte Person darf maximal zwei Jugendliche unter 16 Jahren beaufsichtigen.
Ab 16 Jahren gibt es keine weiteren Beschränkungen.

Den Muttizettel findet Ihr hier.

Lineup

Das Lineup der Bands findet ihr hier: http://www.urbanart-festival.de/artists/

Mitfahrgelegenheiten

Wer Fahrgemeinschaften bilden kann, sollte dies tun. Dazu könnt Ihr auch gerne das Diskussionsforum auf unserer https://www.facebook.com/urbanartfestival.de?fref=ts benutzen und mal nachschauen, wer aus eurer Gegend auch zum Festival pilgert. So lernt ihr ganz nebenbei auch neue Leute kennen, die auf die gleiche Musik stehen. Als Alternative gibt es noch die Mitfahrzentrale: www.mitfahrzentrale.de

Parken

Als Parkfläche steht der Parklatz des Weltkulturbes an der Wehrdener Brücke zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 3€ pro Auto. Die Parkflächen werden Euch vom Ordnungsdienst zugewiesen. Die Parkplätze sind begrenzt, bitte überlegt, ob ihr nicht auch im Hinblick auf den Alkoholkonsum mit dem ÖPNV an- und abreisen könnt. Bitte folgt den Anweisungen der Ordner, damit alles reibungslos abläuft.

Rollstuhlfahrer

Unser gesamtes Gelände ist barrierefrei und es sind alle nötigen Einrichtungen für Rollstuhlfahrer vorhanden.

Tageskasse

Falls es eine Tageskasse geben wird, werden die Öffnungszeiten rechtzeitig bekannt gegeben.

Toiletten

Auf dem gesamten Gelände stehen ausreichend Toiletten zur Verfügung.